FWG hat keine Nachwuchssorgen

Alte Hasen und " frisches Blut", so sieht unsere Kandidatenliste für die Kommunalwahl im März 2016 aus. Insgesamt 17 FWG Mitglieder haben sich auf die Liste setzen lassen, die kürzlich in der außerordentlichen Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit beschlossen wurde.

Hierzu Bericht HNA vom 21.07. 2015

 

Kandidaten der FWG für die Kommunalwahl 2016 

Die Kandidaten der FWG Espenau v.l. Bernd Pfläging, Gerhard Wengler, Wilfried Reh, Norbert Munsch, Reinhard Hildebrand, Andrea Pfläging, Brigitte Pfennig, Susanne Baberuxki, Christa Opfermann, Dieter Hirsch,Lars Glindmeyer, Fabian Exler und  Helmut Opfermann. Nicht auf dem Foto: Karin Beyer-Stehl, Iris Koch, Silvia Gartz und Peter Kleine 

Frischer Wind

Äußerst erfreulich, dass im vorderen Bereich gleich vier "Neue" kandidieren. "Es ist fast wie ein Generationswechsel. Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, Bernd Pfläging, Fabian Exler, Karin Beyer-Stehl und Andrea Pfläging für unsere Interessengemeinschaft zu gewinnen", so Brigitte Pfennig, Sprecherin der FWG. Auch Fraktionsvorsitzender Wilfried Reh ist äußerst zufrieden mit der Kandidatenliste und freut sich über den frischen Wind, den jeder "Neue" mitbringt. 

Alle Altersgruppen vertreten

Seit 1993 sind wir die drittstärkste Fraktion in der Gemeindevertretung. Wir sind parteiunabhängig und nur für und in Espenau tätig. Mit der Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2016 gehen wir gut aufgestellt in die Wahl. Alle Altersgruppen sind vertreten und mit dieser Meinungsvielfalt kann das Optimale für Espenau erreicht werden.